• Kloster- und Besiedlungsgeschichte Kniebis (#0002-0004)

    Als zentraler Gebirgsstock des Schwarzwaldes besitzt der Kniebis nicht nur geographisch eine große Bedeutung, sondern auch seine Geschichte hat sich außerordentlich lebhaft gestaltet. Es gibt Vermutungen, dass schon die Römer im 1.Jahrhundert einen Weg über das Gebirge nahmen, der das Zentrum...

    Weiterlesen...

  • Gründung und Geschichte des Langenhardt (#0002-0003)

    Gründung und Geschichte des Langenhardts Wenn wir die Geschichte des Kniebis betrachten und uns mit der Besiedelung außerhalb des Klosters befassen, so dürfen wir eine Parzelle nicht außer acht lassen, die für die Gründung und Entstehung des Kniebis nicht unbedeutend war. Wenn anfangs nur ein...

    Weiterlesen...

  • Die Besiedelung vom württembergischen Kniebis (#0002-0002)

    Die Besiedelung vom Württembergischen Kniebis In den Regesten der Bischöfe von Konstanz (von P. Ladewig) ist eine Urkunde vom Jahre 1287 angegeben, wonach derjenige Prister, welcher das Kloster Kniebis weihte, ein Geistlicher des Deutschordens, Frater Johannes, Titularbischof von Litauen, der...

    Weiterlesen...

  • Die Besiedelung des ehemals badischen Kniebis (#001)

    Die Besiedlung des ehemals Badischen Kniebis   Die erste Erschließung des Mittleren Schwarzwaldes erfolgte durch Klöster. Getreu den Regeln des heiligen Benedikt entstanden vor allem an entlegenen Orten wie Rippoldsau und auf dem Kniebis die ersten Klöster. Die gute Beziehung des ersten Priors von...

    Weiterlesen...

Joomla templates by a4joomla